_

Türk+Hillinger – Ihr Entwicklungs- und Systempartner

Individuelle Lösungen für spezifische Anwendungsfälle sind unsere Spezialität.
Wir konzipieren und liefern Beheizungslösungen nach Maß.

Beispiel: Automobilindustrie

Abgasnorm EURO 6, Dieselfahrverbote, Brennstoffzelle, Elektromobilität, Stickoxid-Ausstoß (NO2) – die Automotive-Branche ist im massiven Umbruch Die Anforderungen im PKW und Nutzfahrzeugbereich wachsen stetig. Geplante Dieselfahrverbote und Unsicherheit herrschen rund um das Thema Antriebstechniken und Emissionen. Die deutsche und internationale Autoindustrie forscht intensiv und rätselt welche Antriebstechnik sich ab dem Jahr 2025 durchsetzen wird. Kein deutscher Hersteller kann das mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen. Ob Benzin- oder Dieselmotoren oder Elektro-, oder Hybrid- und Brennstoffzelle die Dominanz am Markt übernimmt ist noch völlig offen. Jeder Hersteller hat seine eigene Philosophie, doch es ist klar, es wird zu einer radikalen Veränderung in der Antriebstechnik kommen. Der scheinbare Siegeszug der Elektromobilität ist auf jeden Fall nicht sicher, zu differenziert sehen das die Automobilhersteller noch aktuell.

Türk+Hillinger, ist seit über 25 Jahren als Zulieferer für die Automobilindustrie tätig. Millionen von Heizelementen und elektrischen Durchführungen sind im Einsatz in Kennfeldthermostaten und beheizten Katalysatoren und verrichten dort zuverlässig ihren Dienst. In Europa genauso wie in Asien und auch in den USA. Den aktuellen Umbruch und die Forschung- und Entwicklungsprojekte der OEM erfordern Kompetenzen und Erfahrung der Zulieferer. T+H ist als Entwicklungs- und Systempartner in zahlreichen Projekten involviert und steht im engen Austausch mit den Entwicklungsabteilungen beim Automotive-Kunden. Es laufen aktuell zahlreiche Entwicklungsprojekte in enger Abstimmung mit unseren Kunden zur Schadstoffemissions-Reduzierung, für Brennstoffzellenantriebe, zur Abgasnachbehandlung, zur Diesel-PKW-Nachrüstung und für neue Beheizungstechnologien für Elektromobile.

Beispiel: Heißkanaltechnik

Die Anforderungen in der Heisskanaltechnik an hochpräzise Heizelemente und Thermoelemente steigen stetig. Die geforderten kompakten Baugrößen, die engen Leistungstoleranzen und optimierte Temperaturprofile fordern neue Ansätze und ein umfassendes Engineering mit ausgiebigen Tests. Es geht hier um mehr als um die kundenspezifische Anpassung eines bestehenden Heizelementes. Wir gehen hier als Trendsetter oftmals neue Wege und unterstützen unsere Kunden dabei Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Mit unseren erfahrenen Entwicklern und Heizelementspezialisten werden neue Beheizungslösungen konzipiert und in mehreren Entwicklungsschleifen sukzessive optimiert. Ziel ist es den Kunden durch ein innovatives Engineering eine Systemlösung anzubieten, die technisch überzeugt, wirtschaftlich und prozesssicher herstellbar ist.

Synergien, Entwicklungskompetenz und hohe Automatisierung sind unsere Stärken

Türk+Hillinger ist weltweit der Spezialist mit der breitesten Produktpalette für industrielle Heizelemente. Unsere Engineering-Kompetenz und unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Elektrowärme sind in den letzten 50 Jahren stetig gereift. Die Synergieeffekte der breiten T+H Produktpalette, die hochautomatisierten Produktionsprozesse und die Entwicklungskompetenz als Markt- und Innovationsführers mit über 500 Patenanmeldungen, unterstreichen unsere Stellung, als erfahrener Entwicklungspartner und Technologieberater in hochdynamischen Märkten und anspruchsvolle Anwendungsfällen. Ein eingespieltes Team und unser eigener und hochmoderner Werkzeugbau sowie unser hervorragend ausgestattetes technische Labor schafft uns die Möglichkeit die Entwicklungszeiten massiv zu beschleunigen.