Wir produzieren Bauteile für die verschiedensten Endgeräte und liefern unsere Produkte in die unterschiedlichsten Branchen und Bereiche. Über 60.000 elektrische Heizelemente verlassen täglich unsere Werke. Bestimmt begegnen auch Sie ständig unseren Erzeugnissen, ohne es zu wissen.

_

_


Hochleistungsheizpatronen Typ HLP

BESCHREIBUNG

Metallummantelte Hochleistungsheizpatrone mit geschliffenem Außenmantel aus CrNi-Stahl. Spezieller Aufbau und hohe Verdichtung ermöglichen eine extrem hohe Oberflächenbelastung, d.h. die Unterbringung großer Leistung auf kleinstem Raum. Auch UL approbiert erhältlich.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 1000 V
Oberflächenbelastung ca. 3-50 W/cm² je nach Typ
Temperaturbelastbarkeit ca. 750°C max.
Herstellbare Durchmesser (mm) ab 2,8 mm - 32 mm
Herstellbare Durchmesser (inch) ab 1/8
Anschlüsse Massivdraht oder Anschlußlitze nach Wahl Längen nach Kundenwunsch
ANWENDUNG

Kunststoffindustrie, Apparatebau, Holzmaschinen-Industrie, Papiermaschinen-Industrie, Medizintechnik, Gießereien, Hochvakuumtechnik, Labor-Industrie, Verpackungs-Industrie.

HLP
HLP

Download PDF

Hochleistungsheizpatronen Typ HLP

BESCHREIBUNG

Metallummantelte Hochleistungsheizpatrone mit geschliffenem Außenmantel aus CrNi-Stahl. Spezieller Aufbau und hohe Verdichtung ermöglichen eine extrem hohe Oberflächenbelastung, d.h. die Unterbringung großer Leistung auf kleinstem Raum. Auch UL approbiert erhältlich.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 1000 V
Oberflächenbelastung ca. 3-50 W/cm² je nach Typ
Temperaturbelastbarkeit ca. 750°C max.
Herstellbare Durchmesser (mm) ab 2,8 mm - 32 mm
Herstellbare Durchmesser (inch) ab 1/8
Anschlüsse Massivdraht oder Anschlußlitze nach Wahl Längen nach Kundenwunsch
ANWENDUNG

Kunststoffindustrie, Apparatebau, Holzmaschinen-Industrie, Papiermaschinen-Industrie, Medizintechnik, Gießereien, Hochvakuumtechnik, Labor-Industrie, Verpackungs-Industrie.

HLP
HLP

Download PDF

Automotive-Hochleistungsheizpatronen Typ HLPA

BESCHREIBUNG

Hochleistungs-Heizpatronen für die Beheizung von Kennfeldthermostaten. Das Heizelement regelt die Motorkühlwassertemperatur kennfeldgesteuerter Thermostate. Kraftstoffeinsparungen von ca. 3 - 5% sind dadurch erreichbar.
Heizelemente Typ HLPA sind auch für die Kraftstoffvorwärmung einsetzbar.

TECHNISCHE DATEN

Die massearmen Heizelemente HLPA zeichnen sich durch Vibrationsfestigkeit, eine hohe Oberflächengüte, schnelles Ansprechverhalten und Druckbeständigkeit aus. Auf Wunsch liefern wir Ausführungen mit Stecker oder sonstigen Kopplungselementen.

Die Heizpatronen Typ HLPA werden kundenspezifisch hergestellt.

ANWENDUNG

Automobilindustrie

Rohrwendelpatronen Typ RP

BESCHREIBUNG

Massearme, hochverdichtete Heizelemente, mit denen bei geringem Platzbedarf eine sehr hohe Leistung untergebracht wird. Sie sind mit oder ohne eingebautem Thermoelement lieferbar.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 250 V
Leistung max. 80W/100 mm
Temperaturbelastbarkeit ca. 750°C
Herstellbare Querschnitte ab 1,2 mm bis 9,0 mm
ANWENDUNG

In der Kunststoff-Industrie zur Beheizung von Düsen und Heißkanalwerkzeugen. Allgemeine Anwendung bei beengten Einbauverhältnissen.

RP-RPT
RP-RPT

Download PDF

Flachrohrheizkörper Typ RKF

BESCHREIBUNG

Verdichtete, metallummantelte und verformbare Heizkörper mit flachovalem Querschnitt in Ein-, Zwei- und Dreileiter-Bauweise und ein- oder beidseitigem Anschluss. Mantelwerkstoff aus CrNi-Stahl.

Heizleiter aus NiCr-Legierungen. Isoliermaterial Magnesiumoxid.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 480 V
Temperaturbelastbarkeit 750°C max.
Mantelwerkstoff CrNi-Stahl
Temperaturbelastbarkeit ca. 750° C max
Querschnitte 13 x 5,5 mm, 17 x 6,0 mm, 22 x 6,0 mm
max. Herstellänge ca. 5000 mm
ANWENDUNG

Luft- und Gaserhitzer, Flüssigkeitserwärmung, Ölbäder, Trockenöfen, Friteusen kommerzieller

RKF-RHK-FLC
RHK-RKF-FLC

Download PDF

Hohlpatrone Q-Serie Typ HPQ

BESCHREIBUNG

Die Hohlpatronen der HPQ-Serie sind eine Weiterentwicklung der konventionellen Türk+Hillinger Hohlpatronen Typ HP. Die Hohlpatronen der HPQ-Serie bestehen aus einer massearmen Hochleistungsrohrpatrone Typ RP/RPZ, die in eine Nut eines zylindrischen Hohlkörpers eingewendelt wird. Die Hohlpatrone ist optional mit oder ohne Thermoelement lieferbar.

Vorteile

  • kompaktes und robustes Bauteil mit geringen Wandstärken
  • präzise Leistungsverteilung
  • kundenspezifische Ausführungen
  • hohe Reproduzierbarkeit
  • engste Toleranzen
TECHNISCHE DATEN
Trägermaterial Messing- oder Edelstahlrohr Mantelwerkstoff der Rohrwendelpatrone Nickel- oder Edelstahl
Innendurchmesser 5 - 30 mm (Toleranz + 0,03)
Länge 20 - 400 mm
Mindestwandstärke 1,3 mm
Spannung 12 - 230 V
Leistungstoleranz + - 10 % (kleiner auf Anfrage)
Leistungsverteilung nach Kundenwunsch
Anschlussausführung nach Kundenwunsch
Optional mit integriertem Mantelthermoelement lieferbar
ANWENDUNG

In der Kunststoffindustrie zur Beheizung von Düsen und Heißkanalwerkzeugen, Beheizung von Flüssigkeitsrohren, Beheizung von Teilen mit kreisrundem Querschnitt.

HPQ
HPQ

Download PDF

Hohlpatrone Typ HP

BESCHREIBUNG

Die Hohlpatrone besteht aus einer massearmen Hochleistungs-Rohrpatrone Typ RP, RPT, die auf einen zylindrischen Körper aufgewendelt ist. Der innere Durchmesser hat eine genaue Maßtoleranz. Die Hohlpatrone ist mit oder ohne Thermoelement lieferbar.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 250 V
Max. Oberflächenbelastung 15 W/cm²
Hochspannungsfestigkeit 1000 V
Max. Temperatur am Innenrohr 450°C bei Innerohr aus Messing 750°C bei Innenrohr aus CrNi-Stahl
ANWENDUNG

In der Kunststoffindustrie zur Beheizung von Düsen und Heißkanalwerkzeugen, Beheizung von Flüssigkeitsrohren, Beheizung von Teilen mit kreisrundem Querschnitt.

HP

Rohrheizkörper Typ RKH

BESCHREIBUNG

Metallummantelte verdichtete Rohrheizkörper, lieferbar in gerader und gebogener Ausführung. Anschlüsse nach DIN 44874 Teil 2 in verschiedenen Ausführungen

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 480 V
Mantelwerkstoff Cu und CrNi-Stahl
Durchmesser 16 mm, 8,5 mm, 6,5 mm, 5 mm, 4 mm, 3 mm
max. Herstellänge Ø 16 mm und 5 mm ca. 3000 mm Ø 8,5 mm ca. 4000 mm Ø 6,5 mm ca. 3800 mm Ø 4 mm und 3 mm ca. 1500 mm
ANWENDUNG

Großküchen, Kunststoff-Industrie, Apparatebau, Holzmaschinen-Industrie, Schuhmaschinenindustrie, Hausgeräteindustrie, Gießereien, Hochvakuumtechnik, Labor-Industrie, Verpackungsindustrie.

RKF-RHK-FLC
RHK-RKF-FLC

Download PDF

Flexibler Rohheizkörper Typ FLEX

BESCHREIBUNG

Der FLEX ist ein robuster Rohrheizkörper, mit sehr guten thermischen Eigenschaften, der frei von Hand gebogen werden kann. Alle FLEX werden einer Stückprüfung nach DIN EN 60335 (VDE 0700) unterzogen.

TECHNISCHE DATEN
Mantelmaterial Edelstahl
Heizelement Manteltemperatur 700°C
Standard Anschluss-Spannung 230 V
Hochspannungsfestigkeit* 1.000 V AC
Isolationswiderstand* ≥ 5 MΩ at 500 V DC
Ableitstrom* < 0,5 mA at 253 V AC
Leistungstoleranz +/- 10%
Längentoleranz +/- 1,5%
* geprüft bei Raumtemperatur
ANWENDUNG

In der Kunststoffindustrie zur Beheizung von Heißkanalwerkzeugen und viele andere Anwendungsmöglichkeiten.

Flex
Flex

Download PDF

Temperatursensoren Typ TE

BESCHREIBUNG

Eine robuste Bauweise, eine miniaturisierte und feuchtigkeitsgeschützte Anschlusshülse sowie schnelle Ansprechzeiten bieten die Mantelthermoelemente Typ TE. Wahlweise in isolierter oder geerdeter Ausführung lieferbar. Ausgleichsleitungen sind vorzugsweise PTFE-isoliert und mit einem Drahtgeflechtsschlauch versehen.

TECHNISCHE DATEN
Außenmantel CrNi-Stahl 1.4541
Isolation hochverdichtetes Mg0
Max. Temperatur Fe-CuNi 600°C, NiCr-Ni 750°C
Isolationswiderstand > 50 MOhm
Herstellbare Längen 20-1500 mm
Durchmesser 1 mm, 1,5 mm, 3 mm, 4 mm, 5 mm
Anschlusshülse bei 1 mm und 1,5 mm Ø 3x15 mm
ANWENDUNG

Temperaturfühler in Heizelementen, insb. in der Kunststoffindustrie, sonstige Anwendungen, bei denen eine Temperaturmessung erforderlich ist.

TE
TE

Download PDF

Brems-und Leistungswiderstände Typ ALW

BESCHREIBUNG

Verdichteter Widerstand mit rechteckigem Querschnitt, teilweise mit Kühlrippen, zur Vernichtung der Leistungsspitzen beim Einsatz von elektronischen Drehzahlsteuerungen. Lieferung von Mehrfachmodulen ist ebenfalls möglich.

Lieferbar mit Schutzart IP 20, IP 54 auf Wunsch Anschlusskasten IP 64.

Auch in eigensicherer Ausführung erhältlich.

TECHNISCHE DATEN
Spannung bis 800 V
Temperaturwächter Wahlw. bis max. 180°C
Impedanz 1 - 500 Ohm
Hochspannungsfestigkeit 4000 V
Anschlüsse PTFE-isolierte Litze oder Anschlusskasten
Ausführungen in verschiedenen Querschnitten und Längen erhältlich; UL zugelassen
ANWENDUNG

Frequenzumformer, Maschinenbau, Elektroindustrie, Apparatebau

ALW
ALW

Download PDF

Elektrische Weichenheizung Typ RKW

BESCHREIBUNG

Komplett anschlussfertige Heizeinrichtung für Eisenbahnweichen, bestehend aus Flachrohrheizkörpern des Typs RKF. Für alle Standard-Schienenprofile S 49, S 54, UIC 60 und andere. Komplette Verschlussheizungen.

TECHNISCHE DATEN

Herstellbare Spannungen bis 800V

Verschiedene Heizkörperausführungen Lösbare Anschlusstechnik od. fest vergossenes Anschlusskabel

ANWENDUNG

Weichenbeheizung bei Eisenbahnen, Strassenbahnen und Werksbahnen.

RKW
RKW

Download PDF

Einschraubheizkörper Typ EHK

BESCHREIBUNG

Elektrisches Heizelement bestehend aus haarnadelförmig gebogenen Rohrheizkörpern, die in einem SchraubkopfG 1 1/2 eingelötet oder eingeschweißt werden und mit Regler und/oder Begrenzerkombinationen geliefert werden können.

TECHNISCHE DATEN
Oberflächenbelastbarkeit je nach zu beheizendem Medium bis zu 25 W/cm²
Temperaturbelastbarkeit max. 850°C
Eintauchtiefe max. 2200 mm
Geeignet für den Anschluß
an Wechsel- und Drehstrom.
ANWENUNDG

Erwärmung von flüssigen und gasförmigen Stoffen, z. B. Heißwasserbereiter, Kochkessel, Ölumlaufheizungen, Lufterhitzer.

EHK
EHK

Download PDF

Flanschheizkörper Typ FH

BESCHREIBUNG

Flanschheizkörper mit hoher Leistung und/oder
geringen Oberflächenbelastungen

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 700 V
Oberflächenbelastung
je nach Anwendung
ca.0,1-20 W/cm²
Temperaturbelastbarkeit ca. 300°C max
Herstellbare Durchmesser (mm) bis DN350
ANWENDUNG

Zur Beheizung von Öl, Wasser, Trinkwasser, Luft, CO2 und anderen Gasen. Nutzung als Lastbank. Heizung für Prozesswärme, in der Gebäudetechnik, bei erneuerbaren Energien. Beheizung von Pufferspeichern und Dampferzeugern.
Frostschutz und viele andere Anwendungsmöglichkeiten: Sollte Ihre Anwendung hier nicht genannt sein kontaktieren Sie uns um eine passende Lösung zu finden.

FH
FH

Download PDF

Rippenrohrheizkörper Typ RHR

BESCHREIBUNG

Rippenrohrheizkörper sind Heizelemente des Typs RHK, deren Oberfläche zu Erwärmung von Gasen durch ein hochkant abgewickeltes Band vergrößert ist. Bei hoher Leistung ergeben sich geringere Oberflächentemperaturen und kürzere Heizkörper.

TECHNISCHE DATEN
max. Temperatur am Rohrmantel 550°C (bei CrNi-Stahl)
Durchmesser (bei RHK 8,5) 20 und 28 mm
Rippenabstand 5 mm
ANWENDUNG

Kanal-Lufterhitzer in der Lüftungs- und Klimatechnik, Trocknungsanlagen, Apparatebau

RHR-HRR
RHR-HRR

Download PDF

Elektro-Lufterhitzer Typ HRR

BESCHREIBUNG

Kanallufterhitzer mit einem Gehäuse aus verzinktem Stahlblech, mit Flanschen und engebauten Ripppenrohrheizkörpern Typ RHR.

TECHNISCHE DATEN
Leistungen 2 - 108 kW
Abmessungen 250x250x108mm - 800x800x250 mm
Wahlweise 400 V oder 480 V Drehstrom in Stern oder Dreieck geschaltet Sonderausführungen auf Anfrage
ANWENDUNG

Kanal-Lufterhitzer in der Klimatechnik, Trocknungsanlagen, Apparatebau, Verfahrenstechnik

RHR-HRR
RHR-HRR

Download PDF

Spiralheizregister Typ HR

BESCHREIBUNG

Heizregister mit offenene Heizwendeln in Keramik oder Mikanit gelagert und mit korrosionsgeschütztem Blechgehäuse. Betrieb ausschließlich mit vor- oder nachgeschaltetem Gebläse möglich.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 440 V
Leistung bis max. 10 kW
Temperaturbelastbarkeit ca. 600°C an der Heizwendel
Außenabmessungen 360 x 50 x 90 mm, 160 x 54 x 100 mm, 235 x 50 x 85 mm
Heizleiterbelastung ca. 9 W/cm² max.
ANWENDUNG

Wäschetrockner, Warmluftgebläse für die Industrie, Schrumpfkanäle

HR

Flachheizkörper Typ FLC

BESCHREIBUNG

Flachheizkörper mit einem Aussenmantel aus CrNi-Stahl mit eingebauten Rohrheizkörpern Typ RHK.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 480 V
Oberflächenbelastung ca. 7 W/cm²
Hochspannungsfestigkeit 1,25 kV
Temperaturbelastbarkeit ca. 750° C max.
Querschnitt 33 x 7 mm
Länge 200 - 600 mm
Anschlüsse Schraubanschluss M4
ANWENDUNG

Beheizung von Oberflächen, z.B. Heizkessel, Heizrahmen, Heizplatten, Stanzformen, Gießformen; als Frostschutz bei Zuführeinrichtungen, Schütten, Flüssigkeitsbehältern.

RKF-RHK-FLC
RHK-RKF-FLC

Download PDF

PTC-Heizelemente Typ HLPR

BESCHREIBUNG

Heizelemente in Patronenform oder Sonderbauform (z.B. HPA) bestückt mit selbstregelnden Widerstandselementen.

TECHNISCHE DATEN
Durchmesser 9mm, 10mm, 11mm, 12mm, 16mm
Länge 50 mm bis 1400 mm (Ø 12 mm)
Anschußspannung max. 400 V
ANWENDUNG

Flüssigkeitserwärmung, Öl- und Kraftstoffvorwärmer, Badheizungen, Abtauheizungen

HLPR

Heizpatronen ohne Metallmantel Typ PK

BESCHREIBUNG

Heizpatronen ohne Metallmantel, Heizwendel in mehrere achsparallele Bohrungen eingezogen, mit steckbaren Anschlusskopf. Heizwendel durch verdrehsichere Stirnseite gegen Herausfallen gesichert.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 480 V
Oberflächenbelastung 22 W/cm² an der Heizwendel
Temperaturbelastbarkeit ca. 650° am Außenmantel
Durchmesser 26, 32 und 45,9 mm
Anschlüsse Steckerstifte, Verdrillenden, Litzen oder Kabel
ANWENDUNG

Erhitzung gasförmiger Medien z.B. für Kunststoff-Schweissgeräte

PK

Verdichtete Heizpatrone Typ PMVA

BESCHREIBUNG

Metallummantelte Heizpatrone mit Aussenmantel aus Chromnickelstahl. Isolationsmaterial hochverdichtetes Magnesiumoxid. Einseitige Anschlussausführung. Isoliert ausgeführte Anschlussleitungen und feuchtigkeitsdichter Abschluss.

TECHNISCHE DATEN
Herstellbare Spannungen bis 250 V
Oberflächenbelastung ca. 10 W/cm²
Temperaturbelastbarkeit ca. 600°C max.
Durchmesser 9,6 ± 0,1 mm
Minimallänge 165 mm, davon 80 mm beheizt
Leistungsbereich 65 bis 250 W
Anschlüsse isolierte Kupferlitzen wahlweise doppelt isoliert
ANWENDUNG

Absorbtionskühlschränke, Ölvorwärmer

PMVA

Leichtverdichtete Heizpatronen Typ PMV

BESCHREIBUNG

Metallummantelte Heizpatrone mit Aussenmantel aus Chromnickelstahl. Gegenüber herkömmlichen Heizpatronen mit gleichen Abmessungen und Leistungen höhere Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung sowie höhere Lebensdauer. Geeignet zur Beheizung fester und flüssiger Medien.

TECHNISCHE DATEN
Durchmesser 10; 12,5; 16; 20 mm
Oberflächenbelastung 6,5 W/cm²
Temperaturbeständigkeit 750 °C max.
Durchmessertoleranz +0,2mm
Anschlüsse Massivdraht ca. 30 mm od. Litze nach Wahl
Spannung 230 V
ANWENDUNG

Kunststoff-Industrie, Apparatebau, Holzmaschinen-Industrie, Schuhmaschinenindustrie, Gießereien, Hochvakuumtechnik, Labor-Industrie, Verpackungsindustrie

DOWNLOADS

Unseren Gesamtkatalog können Sie hier bestellen

Insight

Insight

Berechnungsgrundlagen

Berechnungsgrundlagen

HLP

HLP – Hochleistungs Heizpatronen

RP-RPT

RP, RPT – Hochleistungsrohrpatronen

RHK-RKF-FLC

RHK, RKF, FLC – Rohrheizkörper

Berechnungsgrundlagen

HPQ –
Hohlpatronen Q-Serie

Flex

FLEX – Flexibler Rohrheizkörper

TE

TE – Temperatursensoren

ALW

ALW – Leistungswiderstände

RKW

RKW – Weichenheizungen

EHK

EHK – Einschraubheizkörper

FH

FH – Flanschheizkörper

RHR-HRR

RHR, HRR – Lufterhitzer