Türk+Hillinger zeigt Präsenz in China
7. September 2018
Türk+Hillinger spendet für die Wärmestube
6. Dezember 2018

Türk+Hillinger, das weltweit führende Unternehmen für elektrische Heizelemente mit Sitz im Süddeutschen Tuttlingen, präsentierte sich auf der innotrans 2018 mit Lösungen zur Weichenbeheizung und Heizelementen für Bahnfahrzeuge.

“Türk+Hillinger Markt- und Technologieführer für Heizelemente und Temperatursensoren in der Bahnindustrie ist stolz, namhafte nationale und internationale Kunden zu beliefern. Innovationsfreudigkeit, eine internationale Orientierung und eine kostenoptimierte rationelle Produktion am Standort Deutschland – made in Germany – sind unsere Ziele, um international wettbewerbsfähig zu sein. Wir freuen uns erneut in Berlin für unsere Kunden präsent zu sein,“ so Michael Mann, CEO der Türk+Hillinger Gruppe.

Großes Interesse erregte die als Gebrauchsmuster geschützte Führungshilfe für Straßenbahnheizstäbe. Diese innovative Lösung erleichtert die Montage der Heizstäbe in Schutzrohren unter den Weichen indem sie ein einhaken oder verklemmen des Heizstabes im Schutzrohr bei der Installation zuverlässig verhindert.

Weiterhin zeigten das Unternehmen auf der diesjährigen INNOTRANS einen Ausschnitt aus seinem Produktprogramm:

HLP – Hochleistungsheizpatronen – sind metallummantelte Heizelemente mit einer extrem hohen Oberflächenbelastung. Die Heizelemente sind erhältlich in vielfältigen Ausführungen und werden in unterschiedlichen Anwendungen u.a. in der Kunststoffindustrie, z.B. für Düsen- und Extruderbeheizung, in Heißkanalsystemen oder in Heißprägestempeln, Schweißlinealen und vieles mehr eingesetzt. Die Heizelemente werden kundenspezifisch angefertigt und sind auch ab Lager kurzfristig erhältlich. Die Lagertypen werden sukzessive erweitert.

FLEX – das jüngste Produkt der T+H Produktpalette – ist ein dreidimensional flexibel biegbarer Rohrheizkörper, der hauptsächlich in Heißkanalverteilern verwendet wird. Der FLEX ist ein robuster Heizer mit exzellenten thermischen Eigenschaften, der einfach und schnell per Hand gebogen werden kann. Er ist in vielen Durchmessern und Querschnitten erhältlich. Für den Kunden liefert der FLEX große Vorteile in der Lagerhaltung. Er kann einfach gebogen – ohne Spezialwerkzeug – in die jeweilige Nut eingebracht werden. Durch hohe Prozessautomatisierung ist der T+H FLEX kostengünstiger, als die am Markt vorhandenen flexiblen Rohrheizkörper.

Mit derzeit knapp 500 Patentanmeldungen steht Türk+Hillinger in der Heizelementebranche seit Jahren für Innovation. Höchste Qualität, Präzision und wettbewerbsfähige Preise sind für das schwäbische Unternehmen seit über 50 Jahren der Anspruch.

Unser Messeteam in Berlin

Es können keine Kommentare abgegeben werden.